Objektivarten – Die Unterschiede

Fischaugenobjektive

Bestseller!

Fischaugenobjektiv

für Mircro Four Thirds, Canon EF, Canon EOS M, Fuji X, Nikon 1, Nikon F, Olympus Four Thirds, Pentax K, Pentax Q, Samsung NX, Sony Alpha und Sony E-Mount

Dieses Objektiv zeichnet sich durch seine Brennweite unter 20mm aus. So hat ein Fischaugenobjektiv einen Blickwinkel von 180°. In den diagonalen Ecken hat es eine Brennweite von 16mm und stellt so jedes Superweitwinkelobjektiv in den Schatten. Das Objektiv biegt gerade Linien wodurch der Raumwinkel weniger verzerrt dargestellt wird. Ein solches Fischaugenobjektiv ist besonders für Panoramafotografie geeignet.

Sparangebot auf Amazon

Makroobjektive

Bestseller!

Makroobjektiv

für Canon, Nikon, Pentax, Sony und Minolta

Bei einem solchen Objektiv werden die Objekte möglichst originalgetreu abgebildet. Mit Hilfe eines Makro Objektivs ist es möglich besonders nah an ein Objekt heranzugehen ohne dass das Motiv verschwommen wird. Ein solches Objektiv zeichnet sich nicht durch eine längere Brennweite aus, sondern durch eine besonders geringe Bildfeldwölbung und einer gleichbleibenden Schärfe über das gesamte Bild.

Sparangebot auf Amazon

Teleobjektive

Bestseller!

Teleobjektiv

für Canon, Nikon, Pentax und Sony

Teleobjektive haben deutlich größere Brennweiten als Normalobjektive. Durch diese höhere Brennweite ist der Blickwinkel kleiner und Objekte wirken größer. Ein solches Objektiv ist dafür da um entferntere Dinge zu vergrößern. Objekte die mit einem solchen Teleobjektiv Fotografiert werden werden jedoch räumlich verändert dargestellt. Durch die geringe Schärfentiefe lassen sich Motive hervorragend freistellen. Bei ausreichender Lichtstärke kann man den Bildhintergrund in Unschärfe versinken lassen.

Sparangebot auf Amazon

Weitwinkelobjektive

Bestseller!

Weitwinkelobjektiv

für Canon, Nikon, Sigma, Pentax, Sony und Minolta

Durch seinen vergrößerten Blickwinkel ist das Weitwinkelobjektiv dem natürlichen Augen stark überlegen. Im vergleich mit einem Teleobjektiv hat es eine kürzere Brennweite als normale Objektive. Mit Hilfe dieser kürzeren Brennweite ist der Blickwinkel größer und das Motiv kleiner, so kann mehr auf dem Foto abgebildet werden. Ein weiterer Vorteil ist der Effekt räumlicher Tiefe.

Sparangebot auf Amazon

Zoomobjektive

Bestseller!

Zoomobjektiv

für Canon, Nikon, Pentax, Sigma und Sony

Ein Zoomobjektiv besitzt eine variable Brennweite, die durch das Verschieben(Drehen) der Linse verändert werden kann. So ist es einem möglich seine gewünschten Brennweiten nach belieben einzustellen. Die Abbildungsqualität hat sich in den letzten paar Jahren stark verbessert und ist somit eine preisgünstige Alternative zu anderen Objektiven.

Sparangebot auf Amazon