- 27% MIT DEM CODE: BF-2021
Welches kameraobjektiv für kinder ?

Welches kameraobjektiv für kinder ?

des Lesens

Welches objektiv für kinderfotos ?

Das Objektiv 24 - 70 mm f 2/8 ist das beste Kameraobjektiv für die Aufnahme von Kindern


Eine beeindruckende Vielseitigkeit

Dies ist zweifellos das Hauptargument, das dieses 24-70mm-Objektiv zu einem echten MUSS für die Kinderfotografie macht.

Es ist absolut geländegängig! Ob drinnen oder draußen. Dank des Brennweitenbereichs muss man für Innenaufnahmen nicht sehr weit zurücktreten.

Seine Vielseitigkeit zeichnet sich auch durch die Blende von f/2,8 aus, die es mir ermöglicht, mich an die meisten Lichtverhältnisse anzupassen, selbst an schwierige. 

kinder kamera objektiv

Es beruhigt mich, wenn ich Fotoshootings direkt bei meinen Kunden zu Hause organisiere. Das Licht ist nicht immer üppig, aber eine solche Öffnung ermöglicht mir ein ruhigeres Arbeiten.

Vor Ort kann ich damit den Bildausschnitt variieren, mich leicht an die Bewegungen der Kinder anpassen und dank der großen Blendenöffnung eine schöne Hintergrundunschärfe erzielen.

 

handy objektiv

Wie kann man gute Fotos von seinen Kindern machen?

Das Fotografieren Ihrer Kinder ist sicherlich eine der schwierigsten Praktiken. Dabei wird die Ausrüstung ebenso auf die Probe gestellt wie die Eltern oder Großeltern als Fotografen! Und doch wird es täglich von Männern und Frauen praktiziert.

Die auf einen Knochen stoßen! Man kann sich kaum vorstellen, was das für eine Herausforderung für unsere Kleinen ist.

Dieses kleine, bewegliche Subjekt, das ein Kind ist, ist nicht leicht zu fotografieren. Und die Gefahr, sich entmutigen zu lassen, ist groß. 

Es ist leicht zu glauben, dass man kein Talent zum Fotografieren hat und dass man es am besten den Profis überlässt. 

Doch wer könnte das Lächeln Ihres Kindes an einem Samstagmorgen besser einfangen als Sie? Wer könnte Ihr Kind an Heiligabend besser fotografieren als Sie?

Bilder von Kindern, die ich vorher nicht gemacht habe

Und das ist definitiv der Punkt, der mich davon überzeugt hat, wie wichtig das 24-70mm für meine tägliche Fotografie ist.

Ich liebe Festbrennweiten aus vielen Gründen, aber mir wurde klar, dass dieses 24-70mm-Objektiv wie für mich gemacht ist.

Ich fotografiere regelmäßig schnelle, unkontrollierbare Bewegungen, und mit diesem Zoomobjektiv kann ich Bilder machen, die ich mit einem festen Objektiv nicht aufnehmen könnte, weil ich keine Zeit hatte, mich zu bewegen.

Ich erzähle Ihnen nichts Neues, wenn ich sage, dass ein Kind besonders unberechenbar und dynamisch ist, und das ist es, wonach ich suche und was ich gerne fotografiere.

kinder objektiv

Der gestohlene Moment, der einzigartige Augenblick, das Lächeln, die Grimasse, das kleine Detail, das einen wirklich stolz auf ein Foto macht.

Ihr könnt euch also vorstellen, wie frustriert ich war, dass ich diese wichtigen Momente nicht festhalten konnte, weil ich nicht das Glück hatte, über die Kräfte des Blitzes zu verfügen  .

Ja, Festbrennweiten bieten eine unvergleichliche Bildqualität, auch wenn Sie bei der Lektüre einiger Tests im Netz feststellen werden, dass das Objektiv 24-70 mm f/2,8 wirklich tadellose Fotos produzieren kann.

Aber ein Foto kann nur dann betrachtet und gewürdigt werden, wenn der Fotograf sich die Zeit genommen hat, es zu machen. Sonst bleiben nur Frustration und Bedauern.

kamera objektiv

Welche Einstellungen sollten Sie verwenden, wenn Sie Ihre Kinder fotografieren ?

Wenn wir Eltern werden, zücken wir oft unsere Kamera, um diese so wichtigen Momente zu verewigen! 

Dieselbe Kamera, die wir auf Reisen ab und zu benutzt haben, wird zu unserem täglichen Begleiter. 

Nur sind das Fotografieren einer Landschaft und eines kleinen Kindes nicht dasselbe. Und oft haben Sie den automatischen Modus noch nie verlassen.

Das eigentliche Merkmal des Kindes ist, dass es ständig in Bewegung ist. 

Dies steht im Gegensatz zur Landschaft, die ein unbewegliches Thema ist. Dies gilt vor allem ab dem Zeitpunkt, an dem das Kind in das motorische Leben mit den vier Beinen eintritt, und es nimmt mit der Zeit zu. 

Ganz zu schweigen von dem "Nein!", das zu einer kategorischen Weigerung des Kindes führt, fotografiert zu werden. Es ist schwierig, ein Kind zum Posieren zu bewegen. Vor allem, wenn Sie natürliche Porträts wünschen. 

Es ist daher notwendig, die Bewegung des Kindes "einzufrieren" und so ein unscharfes Foto zu vermeiden. Um dies zu erreichen, ist die Einstellung der Geschwindigkeit von Interesse. 

Denn oft "wählt" der Automatikmodus Ihrer Kamera nicht die richtigen Einstellungen, um Ihr Kind zu fotografieren!

kinder kamera objektive

Geschwindigkeit: die wichtigste Einstellung zum Einfrieren der Bewegung

Wenn ich also meinen Sohn fotografiere, stelle ich meine Kamera immer auf Zeitvorwahl. 

Bei einem Kind neigt die Kamera bei Automatik oder Blende dazu, eine zu langsame Aufnahmegeschwindigkeit zu verwenden, was dazu führt, dass das Kind unscharf ist. 

Außerdem verwende ich beim Fotografieren fast nie den manuellen Modus, weil man dabei mehrere Einstellungen gleichzeitig vornehmen muss. 

Nur sind Kinder selten geduldig, so dass man schnell fotografieren muss, was nicht viel Zeit für Korrekturen lässt.

 

Wie schnell sollten Sie Fotos von Ihren Kindern zu Hause machen?

Zu Hause ist der Ort, an dem wir unsere Kinder wahrscheinlich am meisten fotografieren.

Ob im Schlafzimmer, im Wohnzimmer oder in der Küche, unser Innenleben ist das Theater unseres Familienlebens.

Zu Hause, wenn ich meinen Sohn fotografiere, verwende ich eine Geschwindigkeit zwischen 1/125 und 1/250, oder sogar 1/320, wenn ich genug Licht habe. 

Im Allgemeinen sind die Aktivitäten, die zu Hause fotografiert werden, eher ruhig. Malen, modellieren, spielen, kochen - die Bewegungen sind langsam genug, um eine Geschwindigkeit zu erreichen, die ich als moderat bezeichnen würde.

kinder

In Innenräumen ist es schwierig, eine höhere Geschwindigkeit zu verwenden, und selbst bei 1/125 ist es durchaus möglich, dass Sie eine solche Geschwindigkeit nicht verwenden können. 

Denn je schneller Sie die Geschwindigkeit nutzen, desto heller ist die Umgebung, die Sie benötigen. Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber in Innenräumen ist selbst tagsüber oft nicht genug Licht vorhanden, um schnelle Fotos zu machen. 

Aber natürlich werde ich in diesem Artikel erklären, wie man dieses Lichtproblem lösen kann. 

Und vor allem: Versuchen Sie nicht, Ihr Kind vor das Fenster zu stellen, um besseres Licht zu bekommen, denn dann steht es im Gegenlicht.

Das Ergebnis ist ein dunkles Foto!

Wie schnell sollte ich Kinder im Freien (tagsüber) fotografieren?

Wenn es Ihnen an Licht mangelt, um schöne Fotos von Ihren Kindern zu machen, ist der Außenbereich am Tag ideal. 

Vor allem bei schönem Wetter haben Sie keine Probleme mit dem Licht! Sie können auch mit hoher Geschwindigkeit fotografieren. 

Sobald mein Sohn alt genug war, um zu laufen, wurde der Park zu meinem Lieblingsort, um Fotos zu machen. Und auch heute noch mache ich dort die meisten Familienfotos!

 

kamera objektive

Wie schnell können Sie Fotos von Ihren Kindern beim Sport machen?

Wenn sie groß sind, fotografieren wir Eltern sie gerne bei ihren sportlichen Aktivitäten (oder bei Freizeitaktivitäten wie einem Musikkonzert). 

Ich sehe uns noch vor mir, wie wir bei der ersten Turnshow unseres Sohnes waren, zu glücklich, um mit unserer neuen Kamera Bilder von diesem großartigen Ereignis zu machen!

Kinder beim Sport fotografieren: Draußen ist es einfacher als drinnen

Und wenn es um sportliche Aktivitäten geht, sind wir Eltern nicht gleich, wenn es ums Fotografieren geht! 

Wenn Ihr Kind Tennis oder Fußball spielt, haben Sie bessere Chancen, gute Fotos zu machen, als wenn Ihr Kind die Turnhalle oder die Tatami-Matten bevorzugt. 

Sport im Freien ist einfacher, Sport in der Halle ist komplizierter!